Lena Lorenz - Entscheidungen fürs Leben (2015)

Lena Lorenz macht sich in Himmelsruh als Hebamme selbstständig. Doch wegen eines angeblichen Geburtshilfefehlers, wird sie von dem jungen Elternpaar angezeigt.
Nach der komplizierten Entbindung ist zu befürchten, dass das Baby eine Behinderung davon tragen wird. Das Ehepaar ist schockiert und hat Schwierigkeiten, das Kind anzunehmen. Lenas gesamte Zukunft steht dadurch auf dem Spiel.
Dabei ist Lena eigentlich euphorisch in ihr neues Leben gestartet. Trotz der großen Schwierigkeiten für selbstständige Hebammen, möchte sie eigenständig und individuell arbeiten. Außerdem ist da ja auch noch der Bauernhof ihrer Mutter Eva. Hier muss Lena immer wieder mit anpacken. Zum Glück ist Bastian da. Der junge Landwirt möchte gerne Teilhaber des Lorenzhofs werden. Für Eva zunächst ein abwegiger Gedanke. Aber so schnell gibt er nicht auf. Und mit Opa Leo kommt er schließlich auch gut klar. Lena selbst weiß im Moment nicht, an wen sie sich wenden soll. Ihre alte Freundin Julia schaltet noch immer auf stur, und Ersun ist plötzlich nicht mehr ansprechbar. Seine angebliche Schwester ist in Himmelsruh aufgetaucht. Lena merkt, dass etwas nicht stimmt und stellt ihn zur Rede. Tatsächlich: Gülcen ist Ersuns Frau, die ihn überreden möchte, mit ihr nach Istanbul zu fliegen.

Besetzung

Patricia Aulitzky. Eva Mattes, Fred Stillkrauth, Raban Bieling, Liane Forestieri u.v.a.

Stab

Regie
Thomas Jauch

Drehbuch
Astrid Ströher, Dirk Morgenstern

Kamera
Rodja Kükenthal

Schnitt
Darius Simaifar, Anja Feikes

Musik
Titus Vollmer

Szenenbild
Didi Richter

Kostümbild
Florian Noll

Maske
Tatjana Luckdorf, Anna Kirchhammer

Produktionsleitung
Marc Oliver Dreher

Herstellungsleitung
Hartmut Köhler

Produzent
Barbara Thielen, Thorsten Flassnöcker

Redaktion
Sophie Venga Fitz

Produktion
Zieglerfilm München GmbH

Erstaustrahlung
7.4.2016

Quote
4,49 Mio. (13,7% MA)

Infos

Sender
ZDF

© 2017 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG