Jede Menge Schmidt (1989)

Drei Familien namens Schmidt steigen in einem Hotel ab. Ein Amerikaner mit seiner Frau: Schon ein Glas Alkohol löst bei ihr sofort nymphomanische Anwandlungen aus. Ihr Mann ist pausenlos damit beschäftigt, sie nicht in eine solche Situation kommen zu lassen.  Ein deutscher Kleinunternehmer mit Frau: Er will seiner Tochter eine große Hochzeit in dem Hotel ausrichten lassen. Sie jedoch stellt plötzlich fest, daß ihr Zukünftiger der Falsche ist. Sie versucht, sich an allen unmöglichen Orten im Hotel vor den Eltern und dem Zukünftigen zu verstecken, die sie wie eine Stecknadel suchen, um sie doch zu überzeugen. Ein Bundestagsabgeordneter: Er trifft sich unter dem falschen Namen Schmidt mit seiner Freundin und bekommt aus Versehen die Präsidenten-Suite, in der sich auch noch die zukünftige Ehefrau versteckt, die ihn im richtigen Augenblick erkennt. Das Ganze wird in heillose Verwirrung gebracht durch einen Hotelmanager italienischer Herkunft, der die Schmidts immer wieder verwechselt.

Besetzung

Helmut Fischer, anja Schüte, Jürgen Thormann, Svenja Pages, Loni von Friedel, Joachim Kemmer, Rita Russek, Hans Clarin, Wolf Gre

Stab

Regie
Franz-Josef Gottlieb

Drehbuch
Wolf Gremm, nach dem Roman von John Graham

Kamera
Klaus Werner, Georg Mondi

Ton
Peter Kellerhals

Szenenbild
Hans Meier

Produzent
Regina Ziegler

Infos

Sender
ZDF

Genre
TV Movie

Format
16 mm Farbe

Länge
60 min.

© 2017 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG