Die Rosenzüchterin Teil I+II (2003)

In Südafrika und auf Guernsey sind die Dreharbeiten für den dramatischen ZDF-Zweiteiler „Die Rosenzüchterin“ nach dem gleichnamigen Roman von Charlotte Link abgeschlossen. Hannelore Elsner ist die Rosenzüchterin Beatrice Shaye - eine außergewöhnliche Frau, die ein Leben lang um ihre Freiheit kämpft.

Gefangen in einer Schicksalsgemeinschaft, die von Abneigung und Hass geprägt ist, lebt Beatrice seit vielen Jahren mit Helene Feldmann zusammen. Beide Frauen wirken auf undurchschaubare Weise aneinandergekettet - seit dem Jahr 1940, als Beatrice während der Besatzung der Kanalinseln durch die deutschen Truppen von Helene und ihrem Mann Erich, einem hohen deutschen Offizier, wie ein eigenes Kind aufgenommen wurde. Von Anfang rivalisierten die Feldmanns um die Gunst Beatrices. In den letzten Kriegstagen kommt es zu einer Katastrophe: Beatrice tötet Erich Feldmann, um ihre erste große Liebe, den Kriegsgefangenen Julien, zu schützen. Helene, für die mit Erichs Tod ein quälender Lebensabschnitt zu Ende geht, deckt die Tat. Doch kaum aus ihrer unglücklichen Ehe befreit, hängt sie sich an die junge Beatrice und wird zu ihrem zerstörerischen Schatten. Bis sie ermordet wird. Die Spuren führen in das Umfeld von Julien, der nach vielen Jahren erstmalig wieder auf der Insel auftaucht und in dubiose Geschäfte verwickelt ist.

Besetzung

Hannelore Elsner, Ruth-Maria Kubitschek, Vadim Glowna, Axel Milberg, Frank Giering, Eva Herzig, David Rott, Simona Sbaffi, Camil

Stab

Regie
Erhard Riedlsperger

Drehbuch
Jürgen Werner

Kamera
Frank Brühne

Schnitt
Christine Boock

Ton
Dave Pearson

Szenenbild
Delia De Villiers-Minaar

Licht
Garric Hancock

Producer
Britta Hansen

Produzent
Wolfgang Hantke

Redaktion
Dr. Heide Hess, ZDF

Erstaustrahlung
07.+08.11.2004

Infos

Sender
ZDF

Genre
Mini Series


Diese DVD ist im Handel erhältlich
© 2017 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG