Der Spatzenmörder (1988)

Seit die Eltern des 16-jährigen Ralf geschieden sind, bleibt er sich selbst überlassen. Als die Herbstferien beginnen und seine Mutter mit ihrem derzeitigen Freund in Urlaub fährt, bleibt Ralf mit dem Haushaltsgeld und seinen Träumen von Abenteuer und Gefahr allein zurück. Er bricht in ein Nachbarhaus ein, in dem ein Mädchen wohnt, in das er sich verliebt hat. Dabei wird er von dem alten Meurer überrascht, der während der Abwesenheit der Familie des Mädchens die Aufgabe des Haushüters übernommen hat. Ralf gerät in Panik. Er überwältigt den Alten und fesselt ihn. Diese explosive Situation ist der Höhepunkt in Ralfs bisherigem Leben, das in der Siedlung, in der er aufwuchs, ziemlich eintönig verlief. Doch in dem Alten findet er einen Gegner, der mit allen Mitteln versucht seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen.


Besetzung

Paul Canabis, Hans Clarin, Heinz Baumann, anita Kupsch, Eberhard Feik, Robert Atzorn, Manfred Günther, Angela Neumann, Hans Nits

Stab

Regie
Wolf Gremm

Drehbuch
Jürgen Breest

Kamera
Michael Heiter

Ton
Peter Kellerhals

Produzent
Regina Ziegler

Infos

Sender
ZDF

Genre
TV Movie

Format
16 mm Farbe

Länge
95 min.

© 2017 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG