Panische Zeiten (1979)

Nach einem Konzertauftritt zieht Udo sich mit seiner Crew ins Hotel zurück, um den Erfolg zu feiern. Unbemerkt von seinen Freunden wird Udo während der Party entführt.
Die Verwirrung ist groß - wer kann ihn aufspüren und befreien? Udos Manager beauftragt den erfolglosen Detektiv Koolmann, gespielt von Udo Lindenberg. Die Suche führt Koolmann unter anderem ins Kiez-Milieu von Hamburg sowie ins "Onkel Pö" und "Logo", Hamburgs Szene-Musik-Kneipen der 80er Jahre, doch ohne Erfolg. Zu guter Letzt befreit sich Udo schließlich selbst und wird zum Bundeskanzler gewählt.

Stab

Regie
Udo Lindenberg

Drehbuch
Udo Lindenberg

Produzent
Regina Ziegler, Udo Lindenberg

Infos

Genre
Documentary

© 2017 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG