Fünf-Sterne-Kerle inklusive (2005)

Katrin kann es kaum fassen - sie hat in einem Preisausschreiben eine Woche Skiurlaub im Luxushotel „Edelweiß“ in Zürs am Arlberg gewonnen. Sie beschließt, zusammen mit ihrer Tante Ruth, dem tristen Alltag zu entfliehen und in der Welt der Schönen und Reichen für ein paar Tage ihren chronischen Geldmangel zu vergessen. Sofort werden die beiden von den charmanten Pistenjägern Jan, Gerhardt, Oliver und Matthias umringt und zu Champagnerrunden eingeladen. Mit Kennerblick entlarvt Ruth diese „Fünf-Sterne-Kerle“, die nichts wichtig nehmen, außer sich selbst und ihr Bankkonto. Katrin, jung und unbekümmert, genießt jedoch das konkurrierende Bemühen der Herren um ihre Gunst. Bis der junge Barmann Julian, der sich tatsächlich in Katrin verliebt, glaubt, sie über die wahren Hintergründe aufklären zu müssen.

Besetzung

Katharina Wackernagel, Gila von Weitershausen, Filip Peeters, Dieter Landuris, Rolf Sarkis, Alexander Strobele, Franz Buchrieser

Stab

Regie
Vivian Naefe

Drehbuch
Vivian Naefe nach dem gleichnamigen Roman von Gaby Hauptmann

Kamera
Peter Döttling

Schnitt
Christian Nauheimer

Ton
Alexander von Zündt

Szenenbild
Egon Strasser

Licht
Markus Thiermeyer

Producer
Nanni Erben

Produzent
Regina Ziegler

Redaktion
Katja Kirchen, Degeto

Infos

Sender
ARD

Genre
TV Movie

© 2018 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG