• ©  ZDF/Volker Roloff

Familie Bundschuh - Woanders ist es auch nicht ruhiger (2021)

Das ersteigerte alte Gutshaus vor den Toren Berlins entpuppt sich schnell als Groschengrab. Doch die wirkliche Herausforderung sind die zahlreichen Familienmitglieder, die alle einen guten Grund haben, um mit in den neuen Familiensitz zu ziehen. So nisten sich gegen Gundulas Willen Bruder Hadi mit Gattin Rose und die Großmütter Ilse und Susanne in dem Anwesen ein. Schnell stellt sich dabei heraus, dass niemand Anstalten macht, Gundula bei den anstehenden Renovierungsarbeiten zu unterstützen. Zudem wird die Sanierung kostspieliger als angenommen: Das Haus steht unter Denkmalschutz und Hella von Sternberg, die ortsansässige Denkmalschützerin, wacht mit Argusaugen über die Renovierungsarbeiten. Gundula kämpft dabei allein auf weiter Flur. Als ihr die Hutschnur platzt, kann nur noch Therapeut Mussorkski helfen, um die Wogen beim Experiment "alle unter einem Dach" zu glätten.

Besetzung

Andrea Sawatzki, Axel Milberg, Thekla Carola Wied, Judy Winter, Uwe Ochsenknecht u.a.

Stab

Regie
Thomas Nennstiel

Drehbuch
Stefan Kuhlmann

Kamera
Nicolay Gutscher

Schnitt
Marco Baumhof

Ton
Michael Junge

Musik
Jacki Engelken

Szenenbild
Martina Brünner

Kostümbild
Corinna Baum

Maske
Antje Zobler, Lena Brendle, Susanne Bock

Licht
Ulrich Klotz

Casting
Tina Böckenhauer

Herstellungsleitung
Angela Gillner

Producer
Kirsten Ellerbrake

Produzent
Regina Ziegler

Redaktion
Anja Helmling-Grob, ZDF

Infos

Sender
ZDF

© 2021 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG