Eva Zacharias (2004)

Erst kürzlich ist die schöne Eva Zacharias mit ihrem Ehemann Peter und den beiden Kindern Martin und Laura in das idyllische Dorf Moosbach gezogen. Peter hat bei der Farbenfirma Trammert eine Stellung als Chemiker angenommen. Sein Freund Gabriel ist sein neuer Vorgesetzter – und auch die Kinder fühlen sich mit ihren neuen Freunden wohl. Bis es zu einem dramatischen Zwischenfall kommt: Martin wird nach einem Bad im Fluss von einem gefährlichen Hautausschlag befallen, sein Freund Ingo, der Sohn des Bürgermeisters, wird beim Spielen im Fluss ohnmächtig. Trotz sofortiger Reanimation durch Dr. Kampwirth stirbt Ingo wenige Tage später im Krankenhaus. Eva wird misstrauisch, und in ihr wächst die Befürchtung, dass etwas faul ist in Moosbach und mit seinem Fluss. Ihr Verdacht richtet sich gegen die ortsansässige Mülldeponie – und die Chemiefabrik ihres Mannes. Wütend verlangt Peter, Nachforschungen über seine Firma zu unterlassen. Evas Bedenken werden als Hirngespinste abgetan. Nur Dr. Kampwirth teilt ihre Befürchtungen. Als sie heimlich Wasserproben entnimmt, macht sie eine folgenschwere Entdeckung…

Besetzung

Christine Neubauer, Dominic Raacke, Gabriel Barylli, Peter Davor

Stab

Regie
Susanne Zanke

Drehbuch
Saskia Lechtenbrink, Susanne Zanke

Kamera
Tamas Ujlaki

Producer
Britta Hansen

Produzent
Tanja Ziegler

Redaktion
Renate Michel

Infos

Sender
ARD

Genre
TV Movie

© 2019 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG