Die Mauerbrockenbande (1990)

Nachdem sie vier Jahre lang vergeblich auf die Erlaubnis zur Ausreise gewartet haben, entschließen sich Dirk und Daniela Jehring im Sommer 1989 zur Flucht aus der DDR. Marion, die zwölfjährige Tochter, muss mitgehen ohne nach ihrer Meinung gefragt worden zu sein. In West-Berlin lebt die Familie in einem Containerlager, zusammen mit Aus- und Übersiedlern, mit Asylbewerbern aus Polen. Marions Eltern sind enttäuscht vom Westen: keine Arbeit und keine Wohnung. Im engen Container wachsen die Spannungen zwischen Eltern und Kind. Marion hat im Lager einen einzigen Freund: den kleinen Polen Jacek. Wenn sie mit ihm zusammen ist, kriegt sie zu spüren, wie die Polen hier von den ehemaligen DDR-Bürgern verachtet werden. Marion bewundert Jacek, sie verliebt sich in ihn, allmählich vergisst sie ihre Freunde im Osten. Da wird am 9. November die Mauer geöffnet…

Besetzung

Davia Dannenberg, Stefanie Stappenbeck,Hannes Herwig,Karin Duewel,Lukasz Krzyzaniak,Peter Raasch,Ulrike Krumbiegel,Wilfried Loll

Stab

Regie
Karl Heinz Lotz

Drehbuch
Wolfgang Kirchner

Kamera
Michael Heiter

Ton
Michael Hemmerlinig

Musik
Michael Hemmerlinig

Szenenbild
Cornelia Streiter

Produzent
Regina Ziegler Filmproduktion

Infos

Sender
ZDF/1990

Genre
TV Movie

Format
16 mm colour

Länge
90 minutes

© 2019 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG