Die Frau des Heimkehrers (2005)


Deutschland 1944: Im Schatten des Krieges genießt Eva Rombach (Christine Neubauer) mit ihrem Mann Karlheinz (Timothy Peach) dessen kurzen Fronturlaub bei der Familie. Als Karlheinz zurück an die Front muss, bittet er seinen Jugendfreund Sebastian (Martin Feifel), der wegen einer Kriegsverletzung vom Wehrdienst befreit ist, sich um Eva und den kleinen Sohn zu kümmern. Kurz vor Kriegsende gerät Karlheinz in russische Gefangenschaft. Die Briefe, die er schreibt, erreichen Eva nie. Als die ersten Züge mit Heimkehrern ankommen, hofft Eva immer wieder vergeblich auf die Rückkehr ihres Mannes. Kriegskameraden von Karlheinz, aber auch ihre Familie geben Eva immer wieder zu verstehen, dass sie die Hoffnung auf seine Rückkehr aufgeben muss. Schließlich gibt sie dem Werben Sebastians, der sich all die Jahre aufopfernd um sie gekümmert hat, nach. Da wird Karlheinz überraschend aus der Gefangenschaft entlassen.

Besetzung

Christine Neubauer, Timothy Peach, Martin Feifel, Peter Sodann, Eva-Maria Hagen u.v.a.

Stab

Regie
Gabi Kubach

Drehbuch
Felix Huby

Kamera
Michael Faust

Szenenbild
Heike Bauersfeld

Producer
Ursula Vossen

Produzent
Regina Ziegler

Redaktion
Renate Michel

Infos

Sender
ARD

Genre
TV Movie

© 2018 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG