Pattbergs Erbe (1985)

Der Abstieg dieses Aufsteigers ist schließlich unaufhaltsam. Panisch fixiert darauf, alles auszukosten, was sich auszahlen könnte, verrechnet Ulrich sich gründlich. Seine Fehlkalkulation des Kapitals wird noch übertroffen von der Fehlkalkulation der Gefühle. Er verschätzt sich, wenn er den Freund und die Frau nur als Faktoren seiner Erfolgsstrategie betrachtet, ohne ihr Eigenleben zu berücksichtigen. Regisseurin Marianne Lüdcke entwickelt hier die spannungsvolle Doppelbotschaft: Besitzgier tötet, aber sie läuft sich auch selbst tot. 

Besetzung

Gottfried John, Elisabeth Trissenaar, Hermann Treusch, Max Volkert Martens, Nina Hoger, Mathias Gnädinger, Werner Rehm und Bernh

Stab

Regie
Marianne Lüdcke

Drehbuch
Marianne Lüdcke

Kamera
Edward Klosinski

Schnitt
Klaus Zimmermann

Ton
Detlev Fichtner

Musik
Günther Fischer

Szenenbild
Ulrich Bergfelder

Produzent
Regina Ziegler

Redaktion
Martin Wiebel

Infos

Genre
TV Movie

Format
16 mm, Farbe

Länge
118 min.

© 2018 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG