Herberge für einen Frühling (1995)

Dr. Kathrin Klein ist Anästhesistin in einem Dresdner Unfallkrankenhaust. Ihr Sohn studiert und absolviert gerade ein Praktikum in Afrika. Mit ihrem Kollegen Dr. Kugler verbindet die Alleinstehende mehr als nur die Arbeit. Sie wollen gemeinsam ein Konzert besuchen, als sie eine schreckliche Nachricht erreicht: Kuglers Sohn Daniel schwebt nach einem Verkehrsunfall in Lebensgefahr. Auch Joel Cutter, ein Ausländer ohne Papiere, zog sich eine schwere Kopfverletzung zu. Als ihn zwei Männer im Krankenhaus besuchen wollen, gerät er in Panik und versucht, aus dem Krankenhaus zu fliehen. Dr. Klein versteckt den Patienten bei sich zu Hause. Sein Zustand verschlechtert sich rapide. Auf einem Röntgenbild entdeckt die Ärztin einen Riss in Joels Gehirn, den ihr Freund Dr. Kugler offenbar übersehen hat. 

Stab

Regie
Bernd Böhlich

Drehbuch
Bernd Böhlich & Ingrid Föhr

Kamera
Gero Steffen

Produzent
Regina Ziegler

Infos

Sender
MDR

Genre
TV Movie

Format
16 mm, colour

Länge
89 Min.

© 2018 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG