• ©  ARD Degeto/Raymond van der Bas

Der Amsterdam Krimi - Sklaven der Meere (2021)

Alex Pollack (Hannes Jaenicke) schlüpft selbst in die Rolle des Undercover-Ermittlers, um einen raffiniert getarnten Dealerring auszuheben. Als Fahrer heuert er bei dem Reedereibesitzer Heesters (Frank Lammers) an, der Kokain für den Drogenboss Ramirov (Sieger Sloot) in seinen Fischlieferungen transportiert. Bei der millionenschweren Übergabe in einer Fischhalle möchten Pollack und Kommissar de Groot (Fedja van Huêt) die komplette Bande hochgehen lassen. Als die Gangster jedoch zwischen den gefrorenen Fischen die Leiche eines Matrosen entdecken, platzt der gesamte Einsatz – und Heesters‘ Machenschaften auf hoher See rücken durch den Tod des Seemanns ins Visier der Polizei. Als dann auch noch der mysteriöse indonesische Matrose Joyo auftaucht (Vietha Luong), der von einem Fischtrawler geflohen ist, kommt Pollack weiteren ebenso schmutzigen wie lukrativen Geschäften auf die Spur.

Besetzung

Hannes Jaenicke, Fedja van Huêt, Peter Post, Birgit Welink, Arent Jan Linde u.a.

Stab

Regie
Ismail Şahin

Drehbuch
Peter Koller

Kamera
Aljoscha Hennig

Schnitt
Darius Simaifar

Ton
Marcel De Hoogd

Musik
Andreas Helmle

Szenenbild
Danielle Schilling

Kostümbild
Fleur Enderberg

Maske
Evalotte Osterop

Licht
Gerard Stam

Casting
Rebecca van Unen

Produktionsleitung
Susanne Bähre

Herstellungsleitung
Marc O. Dreher, Kirsten Frehse (ARD Degeto)

Producer
Sebastian Voss

Produzent
Barbara Thielen

Redaktion
Sascha Mürl, Christoph Pellander (ARD Degeto)

Infos

Sender
ARD

© 2021 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG