Publikumsliebling Erol Sander ermittelt erneut am Bosporus

Gerade werden in Istanbul zwei neue Folgen von „Mordkommission Istanbul" gedreht. Unter dem Arbeitstitel „Taurus" entsteht in diesem Jahr erstmals eine Doppelfolge der beliebten Krimireihe. Erol Sander alias Kommissar Mehmet Özakin soll gemeinsam mit dem Secret Service einen Terroranschlag verhindern. Im Laufe der Ermittlungen wird er zunehmend auf sich allein gestellt und schließlich selbst zum Gejagten. Neben Erol Sander stehen Oscar Ortega Sánchez und Idil Üner vor der Kamera. In den Episodenrollen spielen Alica Dwyer, Alexander Hörbe, Siir Eloglu und Anatole Taubman.

Gedreht wird voraussichtlich bis Ende Juli in Istanbul und Umgebung.

„Mordkommission Istanbul - Taurus" (AT) ist eine Produktion der Ziegler Film im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Als Produzentin zeichnet Regina Ziegler verantwortlich, ausführender Produzent ist Hartmut Köhler, Producerin ist Ilka Förster. Die Regie führt Bruno Grass nach einem Drehbuch von Clemens Murath. Die Redaktion liegt bei Carolin Haasis (ARD Degeto).

© 2019 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG