„Semi-Final Round of Judging“ in Berlin

Zahlreiche prominente Gäste aus Film, Politik und Wirtschaft feierten bei der exklusiven Soirée anlässlich der Semi-Final Round of Judging des bedeutendsten TV-Preises, des "International Emmy® Award", in Berlin.

In Berlin fanden am 4. Juli 2016 im BMW Haus die „Semi-Final Round of Judging“ in fünf Kategorien statt. Gastgeber der Halbfinal-Jury-Sitzungen sind die Academy-Mitglieder und Initiatoren Regina Ziegler (Ziegler Film), Tanja Ziegler (Ziegler Film), Michael Smeaton (FFP New Media), und Klaus Graf (Graf Filmproduktion).
Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, Schirmherr der Veranstaltung über die Semi-Final Round of Judging:

 „Ich freue mich, dass Berlin zum vierten Mal einer der Orte ist, an denen Jurys die Vorauswahl für die Vergabe der International Emmy Awards in diesmal fünf Kategorien erarbeiten. Berlin ist ein international renommierter Film- und Fernseh-Standort –mit exzellenten Dienstleistern, modernen Studios und vor allem mit dem, was Berlin ausmacht: Diesem besonderen, weltoffenen Klima einer Stadt der Freiheit, die für Kreative so etwas ist wie die Luft zum Atmen.  Und natürlich mit herausragenden Produzentinnen und Produzenten, deren Werke wie die Serie ,Unsere Mütter, unsere Väter‘ der UFA Fiction oder die Miniserie ,Die Wölfe‘ aus dem Hause Ziegler bereits mit dem International Emmy ausgezeichnet wurden.“

Die Veranstaltung wurde unterstützt von Medienboard Berlin-Brandenburg, Berlin Senatskanzlei, BMW, ZDF, GASAG, Telepool, Romance TV, WHITE Communications und Cine Impuls Cine Chromatix.

© 2019 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG