Zaubergirl (1995)

Der kräftige und gutmütige Horst, ein Mann Ende 30, arbeitet als Geschäftsführer und Rauswerfer in einer Diskothek. Tagsüber kümmert sich Horst um seine 17-jährige Tochter Desiree, die nach der Trennung von seiner Frau den wichtigsten Platz in seinem Leben einnimmt. Eines Tages begegnet Horst in einer Diskothek Jenny, einer attraktiven jungen Frau aus gehobenen Verhältnissen, die als Zahntechnikerin arbeitet. Die Macht und die Ausstrahlung des Rausschmeißers Horst üben auf Jenny eine magische Anziehungskraft aus. Zwischen den beiden beginnt eine Liebesbeziehung. Auf Liebe folgt schnell Abhängigkeit, auf Abhängigkeit folgen Verletzungen, Demütigungen, die zur Quälerei werden. Jenny verlangt  von Horst immer mehr Selbstaufgabe. Für die intensive Beziehung zu seiner Tochter bleibt da kein Platz. Keiner kommt vom anderen los, obwohl beide leiden. Der Strudel einer sado-masochistischen Zweierbeziehung wird immer verhängnisvoller.

Stab

Regie
Vivian Naefe

Drehbuch
Fred Breinersdorfer

Kamera
Peter Döttling

Produzent
Regina Ziegler

Infos

Sender
WDR

Genre
TV Movie

Format
16 mm, colour

Länge
90 Min.

© 2017 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG