Weissensee - Vierte Staffel (2017)

Die vierte Staffel setzt ca. 2 Monate nach Ende der dritten Staffel an, März 1990, kurz vor der letzten Volkskammerwahl und endet ca. 6 Monate später kurz vor der ersten gemeinsamen gesamtdeutschen Wahl.
Die Mauer ist gefallen, die DDR weitgehend zusammengebrochen, sie Stasi gestürmt und aufgelöst. Das Machtgefüge, in dem sich die Familie Kupfer in den bisherigen 3 Staffeln bewegt hat, ist zerstört. Alle Figuren müssen sich in den chaotischen Zeiten in Ost-Berlin neu orientieren und neue Positionen finden oder alte in den revolutionären Zeiten verteidigen.

Besetzung

Florian Lukas, Jörg Hartmann, Uwe Kockisch, Ruth Reineicke, Anna Loos, Lisa Wagner, Claudia Mehnert, Jördis Triebel, u.v.a.

Stab

Regie
Friedemann Fromm

Drehbuch
Friedemann Fromm

Kamera
Michael Wiesweg

Schnitt
Annemarie Bremer, Eva Schnare

Ton
Jürgen Göpfert

Musik
Stefan Mertin

Szenenbild
Frank Godt

Kostümbild
Monika Hinz

Maske
Jens Bartram, Katja Schulze

Licht
Justus Hasenzahl Tavares

Casting
Heta Mantscheff

Produktionsleitung
Sebastian Stürmer

Herstellungsleitung
Gunnar Juncken

Ausführender Produzent
Jana Brandt, MDR/ARD

Produzent
Regina Ziegler, Marc Müller-Kaldenberg

Redaktion
Wolfgang Voigt

Infos

Sender
Das ERSTE

© 2017 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG