Mordkommission Istanbul - Transit (2011)

Kommissar Özakin möchte eigentlich den Abend allein mit seiner Frau Sevim verbringen und hat sie in ein romantisches Restaurant ausgeführt. Doch es kommt alles anders: Wegen eines Wasserschadens sucht Sevims Freundin bei ihnen Asyl und Özakin wird zu später Stunde noch an einen Tatort berufen. Tarik, ein junger Schriftsteller und Taxifahrer, wurde in seinem Wagen erschossen. Scheinbar war er als Schleuser tätig. Aber als Özakin und sein Assistent Mustafa Tariks Familie befragen, fällt Tariks Bruder Erdogan auf. Und welche Rolle spielt Erdogans Frau Aischa? Bevor sich für Özakin das Bild zu einem Ganzen fügen kann, muss auch Tariks letzter Fahrgast, eine schöne Unbekannte, gefunden werden. Özakins macht sich an die Arbeit.

Besetzung

Erol Sander, Idil Üner, Oscar Ortega Sánchez, Carolina Vera, Tim Seyfi, Tayfun Bademsoy u.v.a.

Stab

Regie
Michael Kreindl

Drehbuch
Clemens Murath nach Figuren von Hülya Özkan

Dramaturgie
Marion Klann

Kamera
Stefan Spreer

Schnitt
Philipp Schmitt

Musik
Titus Vollmer

Szenenbild
Dilek Yapkuöz Ayaztuna

Kostümbild
Fund Dag-Hoffmann

Produktionsleitung
David A. Gutknecht

Producer
Nanni Erben

Produzent
Regina Ziegler

Redaktion
Hans-Wolfgang Jurgan, ARD Degeto

Erstaustrahlung
20.09.2012

Quote
4,50 Mio. Zuschauer (15% MA)

Infos

Sender
ARD

Format
TV-Movie

© 2017 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG