Mordkommission Istanbul - Der Broker vom Bosporus (2014)

An der Galatabrücke wird die Leiche von Erman Gül aufgefunden. In Deutschland aufgewachsen, besuchte er eine Sprachschule in Istanbul. Seine Mitschüler beschreiben ihn als ehrgeizig und aufgeschlossen. In Wahrheit war Ergan aber in illegale Bankgeschäfte verwickelt. Im Hinterzimmer einer Call-Center-Mafia drehte er Senioren aus Deutschland wertlose Aktien an und köderte sie am Telefon mit sensationellen Renditen. Ergan war ein Überredungskünstler und hat einige Menschen um ihr Vermögen gebracht.
Erste Ermittlungen führen Mehmet Özakin zu Yazin Azul, einem von Gül´s Opfern, doch schnell häufen sich die Zweifel, dass der ehemalige Gastarbeiter Gül ermordet hat.

Besetzung

Erol Sander, Idil Üner, Oscar Ortega Sánchez, Sophie Dal, Şahin Eryilmaz, Max Hegewald, Serhat Çokgezen, Defne Halman u.v.a.

Stab

Regie
Thomas Jauch

Drehbuch
Andreas Dirr

Dramaturgie
Marion Klann

Kamera
Uli Kudicke

Schnitt
Simone Klier

Ton
Johannes Grehl, Rene Göckel

Musik
Karim Sebastian Elias

Szenenbild
Çagri Aydin

Kostümbild
Funda Dag-Hoffmann

Maske
Ebru Kızıltan

Licht
Burhan Dag

Produktionsleitung
David A. Gutknecht

Producer
Ilka Förster

Produzent
Hartmut Köhler, Prof. Regina Ziegler

Redaktion
Claudia Grässel, Sascha Schwingel

Erstaustrahlung
14.11.2015

Quote
5,66 Mio. Zuschauer (18,8% MA)

Infos

Sender
ARD, Degeto

© 2017 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG