Lena Lorenz - Spurlos verschwunden (2015)

Lena hat inzwischen alle Hände voll zu tun. Als das Neugeborene der Draxlers entführt wird, muss sie sich in besonderer Weise um die Eltern kümmern.
Gegenseitige Vorwürfe machen sich breit. Auch Lena ist entsetzt, doch sie vermutet hinter der Entführung eine Notlage.
Sie macht sich Gedanken um Kathrin Draxlers beste Freundin Ines Fischer, die auffällig oft das junge Elternpaar besucht und zugleich von einem neuen Freund spricht, den sie aber noch niemandem vorgestellt hat. Während die Suche nach dem Baby auf Hochdruck läuft, ist auf dem Lorenzhof etwas Ruhe eingekehrt. Eva hat sich zur Geschäftspartnerschaft mit Bastian entschlossen, der ehrgeizig an einem Businessplan für den Hof arbeitet, den er der Bank präsentieren muss. Opa Leo hat seine alte Leidenschaft für das Flügelhorn wiederentdeckt, womit er die Nerven seiner Mitbewohner ziemlich beansprucht. Und David, ein Freund von Schorschi der vorübergehend in Himmelsruh gestrandet ist, treibt sich immer öfter auf dem Lorenzhof rum. Zufall oder Absicht? Lena ist ihm gegenüber skeptisch, aber Eva findet den unangepassten Mann durchaus sympathisch. Und attraktiv, wie sich bald herausstellt. Eifersüchtig stellt Vinz Huber Eva nachts zur Rede. Auch Lena ist von ihrer Mutter überrascht, doch reagiert gelassen. Zumal sie gerade eine feucht-fröhliche Versöhnung mit Julia hinter sich gebracht hat. Das Chaos zu Hause ist jedoch nichts gegen die sich dramatisch zuspitzende Situation bei den Draxlers. Dort ist inzwischen eine Lösegeldforderung eingegangen.

Besetzung

Patricia Aulitzky. Eva Mattes, Fred Stillkrauth, Raban Bieling, Liane Forestieri u.v.a.

Stab

Regie
Thomas Jauch

Drehbuch
Astrid Ströher

Kamera
Rodja Kükenthal

Schnitt
Darius Simaifar, Anja Feikes

Musik
Titus Vollmer

Szenenbild
Didi Richter

Kostümbild
Florian Noll

Maske
Tatjana Luckdorf, Anna Kirchhammer

Produktionsleitung
Marc Oliver Dreher

Herstellungsleitung
Hartmut Köhler

Produzent
Barbara Thielen, Thorsten Flassnöcker

Redaktion
Sophie Venga Fitz

Produktion
Zieglerfilm München GmbH

Erstaustrahlung
14.4.2016

Quote
4,61 Mio. (14.2% MA)

Infos

Sender
ZDF

© 2017 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG