Hermannsschlacht (1983)

Um Germanien ganz zu unterwerfen, versucht der römische Feldherr Varus heimlich, Marbot, den Führer der Sueben gegen den Cheruskerfürsten Hermann auszuspielen. Hermann durchschaut die Intrige der Römer und geht zum Schein darauf ein. Mit Täuschungsmanövern und List seinerseits gelingt es ihm, Varus und seine Legionen in einen Hinterhalt zu locken und in der Schlacht im Teutoburger Wald vernichtend zu schlagen.
Aufführung des Schauspielhauses Bochum.

Besetzung

Gert Voss, Kirsten Dene, Hans-Dieter Knebel, Ulrich Wesselmann, Lore Brunner, Branko Samarovski, Bernd Birkhahn, Bert Oberdorfer

Stab

Regie
Claus Peymann

Drehbuch
Drama von Heinrich von Kleist

Kamera
Thomas Mauch

Musik
Heiner Goebbels

Produzent
Regina Ziegler

Infos

Sender
ZDF

Genre
TV Play

Format
16 mm Farbe

Länge
135 min.

© 2017 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG