Die Lebenslüge (2008)

Sophie ist Bildhauerin und lebt glücklich verheiratet in München. Ihr Mann Gabriel – der von der gemeinsamen Tochter Anne vergöttert wird - verbringt als Hotelmanager viel Zeit auf Mallorca. Gut, dass Sophies Mutter Christa immer ein offenes Ohr für ihre Enkelin hat. Doch plötzlich erreicht die Familie die schreckliche Nachricht, dass Gabriel bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist. Tief erschüttert fliegt Sophie nach Mallorca, um den Leichnam zu identifizieren. Dabei stellt sich heraus, dass ihr Mann nicht alleine im Wagen war. Eine ihr unbekannte Frau, Maren, saß auf dem Beifahrersitz. Sophie begegnet Michael, dem attraktiven Ehemann der Toten, der ebenso fassungslos trauert wie sie.
Kaum zurück in München entdeckt Sophie etwas, das sie direkt wieder nach Mallorca reisen lässt…

Besetzung

Christine Neubauer, Bernhard Bettermann, Angelika Bender, Alicia von Rittberg

Stab

Regie
Peter Sämann

Drehbuch
Antje Bähr

Dramaturgie
Sandra Klein

Kamera
Claus Peter Hildenbrand

Schnitt
Christian Bolik

Ton
Johannes Paiha

Szenenbild
Albert Jupé

Licht
Stefan Gauss

Producer
Nanni Erben

Produzent
Regina Ziegler

Redaktion
Hans-Wolfgang Jurgan, Degeto

Infos

Sender
ARD

Genre
TV-Movie

Format
TV Movie

© 2018 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG