Die Freibadclique (2017)

Ein junger Bursche müht sich im Lateinunterricht mit Cäsar ab – ein ganz normaler Augenblick, wäre es nicht der letzte vor der verpflichtenden Röntgenuntersuchung im Sommer 1944. Fünf Jungs staunen am Becken einer hübschen Blondine nach, der zwei von ihnen mit einem Sprung vom Turm imponieren wollen – Knabenspiele wie immer, wären es nicht die letzten, bevor die fünf bei der Musterung gezwungen werden, sich zur Waffen-SS zu melden. Ein Jahr später kehren nur noch drei von ihnen zurück in eine Welt, die sie erst den Kriegshunden zum Fraß vorgeworfen hat und in der sie sich nun ihren Platz ganz neu erkämpfen müssen. Friedemann Fromm hat den autobiographischen Roman von Oliver Storz adaptiert, der vom Aufwachsen in grausamen Zeiten erzählt.

Besetzung

Jonathan Berlin, Andreas Warmbrunn, Theo Trebs, Joscha Eißen, Laurenz Lerch, Johannes Geller, Vica Kerekes, Peter Faerber u.v.a.

Stab

Regie
Friedemann Fromm

Drehbuch
Friedemann Fromm, nach dem Roman von Oliver Storz

Kamera
Anton Klima

Schnitt
Janina Gerkens

Ton
Michael Busch

Musik
Annette Focks

Szenenbild
Klaus-Peter Platten

Kostümbild
Mirjam Muschel

Maske
Anette Keiser

Licht
Honza Borůvka

Herstellungsleitung
Hartmut Köhler

Producer
Pascal Nothdurft

Koproduzent
Regina Ziegler, Michal Pokorný

Produzent
Mark Müller-Kaldenberg

Redaktion
B. Dithard, M. Hattendorf, C. Strobl, W. Voigt, S. Holtgreve, A. Etspüler

Infos

Sender
SWR, ARD Degeto, MDR, NDR, SR

© 2017 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG