Der Besuch der alten Dame (2008)

Neuverfilmung des Theaterstücks von Friedrich Dürrenmatt

Claire Zachanassian, eine erfolgreiche Geschäftsfrau, Weltbürgerin und Milliardärin, besucht die Stadt Güllen. Hier hat sie einst als Klara Wäscher gelebt, eine junge, schöne und lebenslustige Frau, die sich damals in Alfred Ill verliebt hatte und von ihm schwanger wurde. Nach einem schweren Verkehrsunfall, bei dem Klara bleibende Schäden davon trägt, verlässt Alfred sie. Klara hat alles verloren: ihre Gesundheit, ihr Baby, ihre Liebe und den Glauben an das Gute im Menschen. Aber sie lässt sich nicht unterkriegen und schafft es mit viel Durchsetzungskraft und scharfem Verstand ganz nach oben. Als sie als reiche Frau nach Güllen zurückkehrt, will sie sich an Alfred rächen. Deshalb macht sie den Bürgern der Stadt ein mörderisches Angebot.

Besetzung

Christiane Hörbiger, Michael Mendl, Muriel Baumeister, Lisa Kreuzer, Dietrich Hollinderbäumer, Dietrich Mattausch, u.v.a.

Stab

Regie
Nikolaus Leytner

Drehbuch
Susanne Beck Thomas Eifler nach dem gleichnamigen Theaterstück von Friedrich Dürrenmatt

Dramaturgie
Marion Klann

Kamera
Hermann Dunzendörfer

Schnitt
Andreas Kopriva

Ton
Michael Etz

Musik
Matthias Weber

Szenenbild
Thomas Vögel

Producer
Marc Müller-Kaldenberg

Produzent
Regina Ziegler, Ko-Produzent Veit Heiduschka, Wega Film

Redaktion
Renate Michel, Degeto, Ernst Petz, ORF

Erstaustrahlung
13.10.2008

Quote
6,74 Mio.

Infos

Sender
ARD

Genre
TV-Movie


Diese DVD ist im Handel erhältlich
© 2017 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG