Das Dorf der Mörder (2015)

Die junge Streifenpolizistin Sanela Beara wird zu einem Tatort im Berliner Tierpark gerufen. Eine Schulklasse hat im Pekari-Gehege Teile und Fetzen von Knochen, Schuh und Trenchcoat entdeckt. Eindeutig menschliche Überreste und kein schöner Anblick. Sanela ist in den Augen des Kriminalkommissars Gehring schon jetzt überfordert und wird mit der Kaffeebetreuung beschäftigt. Dabei stößt sie auf die hilfsbereite Charlie Rubin, eine Mitarbeiterin des Tierparks. Als sie zum Tatort zurückgehen will, wird sie bewusstlos geschlagen. Parallel hat Charlie Rubin den Mord bereits gestanden. Der Fall ist abgeschlossen, zumindest für die Kripo. Charlies psychiatrischer Gutachter Prof. Jeremy Saaler schließt auf massive psychische Probleme, die in ihrer Kindheit begründet liegen könnten und wendet sich an Charlies Schwester Cara Rubin, um diesen auf den Grund zugehen. Sanela, gequält von ihrem eigenen Kindheitstrauma, lässt der Fall keine Ruhe. Alle Wege führen nach Wendisch Bruch, ein heute fast ausgestorbener Ort, an dem seltsamerweise nur noch alte Frauen wohnen und in dem Charlie und Cara aufgewachsen sind. Nach und nach stößt Sanela auf die tief verschütteten Geheimnisse und grausame Taten, die sich damals in diesem Ort zugetragen haben.
DAS DORF DER MÖRDER ist ein packender Thriller, indem statt einem erprobten Kommissar, allen Widerständen zum Trotz, eine junge Streifenpolizisten die Ermittlung aufnimmt.

Besetzung

Alina Levshin, Jürgen Tarrach, Anna Loos, Benjamin Sadler, Anna Brüggemann, u. a.

Stab

Regie
Niki Stein

Drehbuch
Niki Stein, nach dem gleichnamigen Roman von Elisabeth Herrmann

Kamera
Arthur W. Ahrweiler

Schnitt
Corina Dietz-Heyne

Ton
Jérôme Burkhard

Musik
Jacki Engelken

Szenenbild
Benedikt Herforth

Kostümbild
Anette Schröder

Maske
Romy Meier

Licht
Justus Hasenzahl Tavares

Casting
Anja Dihrberg

Produktionsleitung
Sebastian Stürmer

Herstellungsleitung
Hartmut Köhler

Producer
Simon Buchner

Produzent
Barbara Thielen

Redaktion
Wolfgang Witt

Erstaustrahlung
26.10.2015

Quote
6.36 Mio. (19.3% MA)

Infos

Sender
ZDF

© 2017 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG