2030 - Aufstand der Jungen (2009)


Der Fall des durch eine Fernsehdokumentation bekannt gewordenen Tim Burdenski (Barnaby Metschurat) interessiert die Journalistin Lena Bach (Bettina Zimmermann). Burdenski war auf dem Berliner Gendarmenmarkt zusammengebrochen und in einem Krankenhaus der Stadt gestorben. Bei ihren Recherchen trifft Lena auf Tims alte Freundin Sophie (Lavinia Wilson), die an dessen Tod zweifelt. Gemeinsam stoßen die Frauen auf ein mysteriöses Labyrinth aus Vertuschung, Verschweigen und schamhaftem Abtauchen in eine Parallelgesellschaft, in der sich die Opfer einer Zwei-Klassen-Medizin auf eigene Faust zu ihrem Recht verhelfen.

Besetzung

Bettina Zimmermann, Lavinia Wilson, Barnaby Metschurat, Kathrin von Steinburg, Ralph Herforth

Stab

Regie
Jörg Lühdorff

Drehbuch
Jörg Lühdorff

Dramaturgie
Marion Klann

Kamera
Konstantin Kröning

Ton
Hendrik Lühdorff

Szenenbild
Birgit Esser

Kostümbild
Jürgen Knoll

Maske
Andrea Allroggen, Ines Ransch

Licht
Theo Oppenländer

Produktionsleitung
Richard Wennemann

Herstellungsleitung
Gregori Winkowski

Producer
Nanni Erben

Produzent
Regina Ziegler

Redaktion
Heiner Gatzemeier, Ulrike Grunewald, ZDF

Erstaustrahlung
11.01.2011

Quote
2,05 Mio. Zuschauer (6,1% MA)

Infos

Genre
Doku-Fiction

© 2018 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG