Zuckerschnute (1995)

Annas Alter ist nicht zu übersehen, aber sie ist nach wie vor eine eindrucksvolle Persönlichkeit in der Blüte ihres Lebens. Und sie ist entschlossen, das schwindende Verlangen ihres Ehemanns wiederzuerwecken. Da Diäten und Aerobic diesen Zweck nicht erfüllen, sucht sie Hilfe bei einer Wahrsagerin. Ein Liebestrunk nach dem anderen wird ausprobiert - doch allesamt erweisen sich als Bumerang. Die Lösung findet sich in einer Wundertüte voller Süßigkeiten. Jedes Wunderbonbon macht sie sieben Jahre jünger. Aber Anna ist eine zwanghafte Esserin, und Süßigkeiten waren schon immer ihre große Schwäche. So isst sie die ganze Tüte leer.

Besetzung

Stefania Sandrelli, Rober Citran, Gea Martire

Stab

Regie
Cinizia Th. Torrini

Drehbuch
Cinzia Th. Torrini

Kamera
Alessio Gelsini

Schnitt
Anna Napoli

Ton
Dolby SR

Musik
Schubert etc.

Szenenbild
Alberto Verso

Produzent
Regina Ziegler

Redaktion
Ronald Gräbe, WDR

Infos

Sender
ARD, WDR, ARTE

Genre
Short Feature

Format
35 mm, color, 1:1,85

Länge
30 min.

Auszeichnugen
Golden Rockies Award at Banff TV Festival

© 2017 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG