NR. 23, oder wie der Honiglöffel in die Wäsche kam (2003)

Ein regnerischer Abend, ein liegengebliebenes Auto und ein einsames altes Haus, in dem nur ein Fenster beleuchtet ist. Patschnass klopft Markus an und unterbricht Renee, die gerade töpfert. Der junge Mann ist ihr nicht ganz geheuer, aber ist gleichzeitig auch fasziniert, denn ein Adonis fehlt ihr noch in ihrer Dildo Kollektion. Und somit ist es nur eine Frage der Zeit - sie holt Appolinaire aus dem Bücherregal und ein Glas Honig aus dem Keller... 

Besetzung

Sabine Vitua, Marc Richter

Stab

Regie
Bernd Heiber

Drehbuch
Bernd Heiber

Kamera
Konstantin Kröning

Schnitt
Birgit Gasser

Ton
Benjamin Riesenfeld

Szenenbild
Angelika Wedde

Licht
Thomas Blum

Producer
Tanja Meding

Produzent
Tanja Ziegler

Redaktion
Karin Zahn, WDR

Infos

Sender
WDR

Genre
Short Feature

Format
super 16mm faz auf 35mm

Länge
28 min.

© 2017 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG