Wolf Gremm und Regina Ziegler präsentieren Fassbinder Filme in New York

17.11.2014

Im New Yorker Lincoln Center läuft derzeit eine umfassende Rainer Werner Fassbinder-Retrospektive. Mit dabei: Regisseur Wolf Gremm und Produzentin Regina Ziegler. Für sie stand Fassbinder für zwei von Gremms Regiearbeiten vor der Kamera.

Gestern präsentierte das Paar Wolf Gremms „eisige Vision eines total verwalteten Zukunftsstaats“ (ZEIT) - den Science-Fiction-Film KAMIKAZE '89 - sowie die Dokumentation RAINER WERNER FASSBINDER – LETZTE ARBEITEN vor Ort in New York.

Weitere Vorführungen finden am heutigen Abend und am 23. November statt.

Mehr zum Filmprogramm gibt es auf der Website des Lincoln-Center: http://www.filmlinc.com/films/series/fassbinder-romantic-anarchist-part-2

 

 

© 2017 ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG